Medizinische SchwerpunkteUnser umfangreiches Leistungsspektrum

Der Fokus des Zentrums liegt in der Behandlung des krankhaften Übergewichts und dessen gravierenden Begleiterkrankungen wie dem Diabetes mellitus, dem Bluthochdruck und vielen weiteren. Die Adipositas ist eine chronische und multifaktoriell verursachte Erkrankung. Der Weg zu einer gesunden und anhaltenden Gewichtsreduktion ist ein gemeinsamer, eingebettet in ein multidiziplinäres Setting, welches im Falle einer Operation auch danach nicht enden darf. Unser Adipositaszentrum bietet Ihnen somit ein geführtes Behandlungskonzept, welches beim ersten Kontakt beginnt, Sie auf dem Weg zur Operation begleitet als auch die komplette Nachsorge abdeckt.

Im Adipositaszentrum in Offenbach kommen alle international etablierten Verfahren wie der Roux Y-Magenbypass (RYGB), die Ein-Anastomosen-Bypässe (OAGB/MGB, SADI), die Schlauchmagenoperation (Sleeve), die biliopankreatischen Diversionen (BPD), der Magenballon u.v.m. zum Einsatz. Nahezu 100% der Operationen werden laparoskopisch (Schlüssellochchirurgie) durchgeführt, zunehmend kommt ein zukunftsweisendes assistierendes laparoskopisches Robotersystem zum Einsatz.

Erweitert wird das Spektrum durch Revisionsoperationen bei unzureichender Gewichtsreduktion, Gewichtszunahme, Refluxbeschwerden, Dumping u.v.m. Hier können wir die komplette Diagnostik und Therapie im Zentrum anbieten.

Die eigene Endoskopie (Magenspiegelung) erlaubt die Abklärung vor der Operation, die Therapiekontrolle während der Operation sowie die Kontrolle bei Beschwerden im Rahmen der Nachsorge. Zudem bietet sie Möglichkeiten modernster minimalinvasiver Behandlungsoptionen (Magenballon, endoskopische Nahttechniken).

Die Klinik ist in jeder Hinsicht auf Höchstniveau. Durch die multidisziplinären diagnostischen und therapeutischen Behandlungsstrategien unter einem Dach und die spezialisierte Ausrichtung der Klinik, des Personals und des Mobiliars finden Patienten bei uns beste Voraussetzungen für eine schnelle Genesung.