Station 3CPflege und Stationen

Die Station 3C verfügt über insgesamt 26 Betten.

Schwerpunkte

  • Neoatologie
  • Eltern-Kind-Zentrum
  • Diabetologie
  • Neuropädiatrie
  • Kinderchirurgie
  • Verbrennungskrankheiten

Mutter(Eltern)-Kind-Zentrum im SANA Klinikum Offenbach

Durch das Mutter(Eltern)-Kind-Zentrum sind wir in der außergewöhnlichen Lage, Ihnen eine gemeinsame Versorgung der Mutter und des Kindes anzubieten.
Die medizinische Betreuung der Mutter wird durch die Kollegen der Geburtshilfe gewährleistet, und das Neugeborene wird, sofern eine pädiatrische Versorgung, wie z. B. bei Frühgeborenen, bei Neugeboreneninfektionen oder bei Zuckerproblemen, notwendig ist, von den Kinderärzten und Kinderkrankenschwestern der Station 3C optimal behandelt.
Somit werden Mutter und Kind nicht getrennt und können in einem Zimmer der Station 3C gemeinsam betreut werden.

Visiten
Werktäglich findet die Visite zwischen 8.30 und 11.30 Uhr statt.

Besuchsregelung
Eltern dürfen ihre Kinder stets besuchen. Es ist aber auch die Mitaufnahme eines Elternteils über 24 Stunden möglich. Kinder unter 8 Jahren dürfen aufgrund der erhöhten Ansteckungsgefahr nur in Ausnahmefällen als Besucher auf die Station.

Die Kinder und Jugendlichen werden auf allen Stationen unserer Kinderklinik von examinierten Kinderkrankenschwestern betreut, so auch auf der Station 3C.
 
Begleitperson
Krank zu sein und ins Krankenhaus zu müssen ist für Erwachsene keine angenehme Erfahrung - und für Kinder noch viel weniger. Deshalb möchten viele Eltern bei ihrem Kind sein, wenn es im Krankenhaus stationär behandelt werden muss. Um den Kindern den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, ihnen Ängste und Furcht vor der ungewohnten Situation zu nehmen, ist es in unserer Klinik eine Selbstverständlichkeit, dass bei einer medizinischen Indikation bis zum siebten Lebensjahr des Patienten ein Elternteil oder eine betreuende Begleitpersonen eine kostenfreie Aufnahme inkl. Essensmöglichkeit erhält.
Für die betreuende Person stellen wir für die Nacht zusätzlich eine Beistellliege ins Patientenzimmer.

Angebot
Kinder und Jugendliche haben im Vergleich zum Erwachsenen neben dem Wunsch nach Heilung noch viele andere Bedürfnisse. Dem tragen wir auf unserer Kinderstation durch eine kindgerechte  Ausstattung und durch ein Spielzimmer Rechnung. Unser Ziel ist, dass insbesondere die kleineren Kinder den Aufenthalt in unserer Klinik kindgerecht erleben, und wir sind daher besonders stolz darauf, dass wir ihnen mit Unterstützung unserer  Erzieherin eine kindgerechte Beschäftigung bieten können, die Langeweile und Ängste vertreiben helfen.
 
Hotelangebot
In Laufnähe des Klinikums Offenbach (ca. 10 Minuten) befinden sich Hotels:
 
Motel One - Tel.: 069 8383-6520
Etap Hotel - Tel.: 069 8307-4420
Winters Hotel - Tel.: 069 8237-272

Leitender Arzt

Dr. med. Matthias Engler

Dr. med. Matthias Engler

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neonatologie

matthias.engler@sana.de

Oberärztin

image

Hatice Aktas

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Stationsleitung

image

Astrid Huels
Tel.: 069 8405-9856