News, Veranstaltungen und mehrAktuelles

Februar 2022: Erster Roboter-assistierter thoraxchirurgischer Eingriff am Sana Klinikum Offenbach

In der Klinik für Thoraxchirurgie wurde erstmals ein neues Robotersystem eingesetzt, um einen Tumor, der sich hinter dem Brustbein gebildet hatte, operativ zu entfernen. Mit dieser minimal-invasiven Methode konnte das betroffene Organ, der Thymus, vollständig entfernt werden; trotzdem bleiben am Ende nur drei knopflochgroße Narben zurück.

Als erste Klinik im Rhein-Main-Gebiet und als eine der Pionierkliniken in Deutschland kam das Senhance Robotic System bei einer Operation im Brustkorb zum Einsatz. Bei dieser Operationsmethode werden die chirurgischen Instrumente nicht mehr am Operationstisch, sondern an einer Konsole gesteuert. „Mein Team besitzt große Erfahrungen mit minimal-invasiven Eingriffen und auch bereits Know-how mit ähnlichen Technologien, die allerdings nicht alle Möglichkeiten des neuen Systems bieten“, freut sich Prof. Kleine über den Erfolg des Eingriffs. So wird die 3D-Kamera über Augenbewegungen gesteuert, zudem wird das Gewebe der Brustwand durch Zusatzfunktionen besonders geschont.

Die Patientin stellte sich bei Prof. Kleine aufgrund eines Tumors im Bereich der Thymusdrüse vor. Dieser war aufgrund von Schmerzen hinter dem Brustbein bei einer Computertomografie entdeckt worden. Zum Glück für die Patientin war die Größe des Befundes noch begrenzt, sodass ein minimal-invasives Vorgehen möglich war. Durch die schonende neue Operationsmethode erholte sie sich schnell und konnte bereits am dritten Tag wieder aus der stationären Behandlung entlassen werden. Die schnelle Erholung stellt für das Team von Prof. Kleine einen Ansporn dar, das Senhance-System bei ähnlichen Erkrankungen und auch bei Patienten mit Lungenkrebs einzusetzen. Zudem wird der Operationsroboter am Sana Klinikum Offenbach auch in den Kliniken für Urologie, Gynäkologie, Allgemeinchirurgie und Adipositaschirurgie mit ähnlich guten Erfahrungen regelmäßig eingesetzt.

Patientenakademie

Lungenkrebs - Bin ich in Offenbach richtig?

  • Termin:       Dienstag, 31. Januar 2023, 18.00 Uhr
  • Referenten: Prof. Dr. med Peter Kleine
                         Chefarzt der Thoraxchirurgie                               

                               Dr. med. André Althoff MBA               
                               Chefarzt der Klinik für Pneumologie

Die Veranstaltung findet online über die Plattform „MS-Teams“ statt. Die Teilnahme ist kostenlos – den Einwahllink finden Interessierte zeitnah an dieser Stelle.