GeriatrieErgotherapie

Die Ergotherapie widmet sich in der geriatrischen Frührehabilitation dem Erhalt und der Wiederherstellung körperlicher, geistiger und psychosozialer Fähig- und Fertigkeiten. Ziel ist die Wiedererlangung größtmöglicher Selbstständigkeit und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Unser Hauptaugenmerk liegt hier insbesondere auf der Förderung der Selbstständigkeit in folgenden Aktivitäten des täglichen Lebens (AtLs):

  • An- und Auskleiden,
  • Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme,
  • Toilettengang,
  • sicherer und adäquater Umgang mit Hilfsmitteln.

Wir bieten:

  • Therapie von motorisch-funktionellen Einschränkungen,
  • Therapie von Sensomotorisch-perzeptiven Störungen,,
  • Therapie von psychisch-funktionellen Auffälligkeiten,
  • ergotherapeutisches Hirnleistungstraining.