slideslide

Besuche sind mit Einschränkungen wieder erlaubt

Liebe Besucherinnen und Besucher, Patientinnen und Patienten,

ab Freitag, 11. Juni 2021, sind Besucher im Sana Krankenhaus Radevormwald unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich.

Aktuell liegt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner dauerhaft unter 50 (Inzidenzzahl). Es gelten folgende Regelungen: 

  1. Besuche sind ab dem 1. Aufenthaltstag möglich;
  2. Besuche sind täglich, auch an den Wochenenden, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr erlaubt. Es gibt keine Terminvergabe;
  3. Pro Patientin und Patient können wir täglich einen Besucher/eine Besucherin zulassen;
  4. Der Aufenthalt darf eine Stunde nicht überschreiten;
  5. Besucher dürfen das Sana Krankenhaus Radevormwald nur mit einer FFP2-Maske betreten, halten sich bitte an alle Abstands- und Hygieneregeln, und hinterlegen bitte die ausgefüllten COVID-19-Checklisten am Empfang/Eingang.
  6. Besucherinnen und Besucher benötigen zum Einlass entweder
  • Nachweis eines negativen Corona-Schnelltests, nicht älter als 24 Stunden;
  • Oder Nachweis einer 2. Corona-Schutzimpfung plus 14 Tage;
  • Oder Nachweis einer Genesung von einer COVID-Erkrankung, die mindestens sechs Monate zurückliegt.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es zu Wartezeiten kommen kann, aber unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen sich an die Vorgaben für die neuen Besuchsregelungen halten.

Terminbuchung für Teststellen


Hier können Sie sich gegen COVID-19 testen lassen 

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Radevormwald,

Sie können sich nach vorheriger Online-Terminbuchung freitags zwischen 14 und 18 Uhr und samstags zwischen 10 und 14 Uhr am Sana Krankenhaus Radevormwald gegen Corona testen lassen. Bitte nutzen Sie dafür unser Terminportal.

Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise in unserer Corona-Pressemitteilung.

Darüber hinaus finden Sie weitere Informationen auf unserer Seite: Schnellabstrichzentren in Radevormwald

Rader Bürgermeister bedankt sich bei Ärzten und Pflegekräften

Radevormwalds Bürgermeister Johannes Mans richtet sich mit einem Video an die Menschen in Radevormwald. Er habe einen Teilabriss einer Sehne der linken Schulter, die im Sana Krankenhaus operativ therapiert wurde. Sein besonderer Dank geht an Ärzte und Pflegekräfte für die „vorzügliche Behandlung“ und einfühlsame Betreuung: „Ich bin froh, dass wir ein solches Krankenhaus in Radevormwald haben.“

Patienten & Besucher