AdipositaszentrumErnährungstherapie

Zusätzlich zur Abnahme ist insbesondere das Halten des Gewichtes das langfristige Ziel der Adipositastherapie. In unserer Sprechstunde stimmen wir mit Ihnen ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Therapieprogramm ab. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Ernährungstherapie. Insbesondere wenn Sie eine Adipositasoperation wünschen, ist dieses Basisprogramm genau zu dokumentieren.

Bei der Ernährungstherapie kooperieren wir mit den Expertinnen und Experten der Zentrale für Ernährungsberatung e.V. Niedergelassene Ökotrophologinnen im Großraum Hamburg und Umgebung bieten die Therapie nach einheitlichen fachlichen und methodischen Beratungsstandards an. In unserer Sprechstunde vermitteln wir Sie gern an eine Ernährungstherapeutin in Ihrer Nähe. Auch eine fremdsprachliche Therapie ist auf Anfrage möglich. Die Therapiedauer besprechen wir mit Ihnen individuell. In der Regel werden monatliche Kontakte mit einer Therapiedauer von sechs Monaten empfohlen. 

Die Inhalte der Ernährungstherapie werden an jeden Patienten angepasst. Die meisten haben bereits viele Diätversuche in Eigenregie hinter sich und hierbei ein ungesundes Essverhalten aufgebaut. Die Kontrollen über Mengen und gesunde Lebensmittelauswahl müssen zunächst einmal wieder entwickelt werden. Ziel der Ernährungstherapie ist die Normalisierung des Essverhaltens mit einer veränderten Lebensmittelauswahl und einer regelmäßigen Mahlzeitenaufnahme. 

Lesen Sie mehr über die weiteren Module der Adipositastheraoie: Bewegungstherapie und Verhaltenstherapie.

Broschüre: Essen und Trinken nach Adipositas-Operation