Medizinische SchwerpunkteStoffwechselerkrankungen

Internistisch werden vorwiegend Patienten mit Stoffwechselerkrankungen, wie Diabetes mellitus Typ 1 und 2, Adipositas, Gicht, etc. behandelt. Der Inhalt der Diabetesbehandlung orientiert sich nicht zuletzt an den Garzer Thesen des berühmten Diabetologen Prof. Dr. Gerhard Katsch, der 1930 auf Rügen das "Erste Deutsche Diabetikerheim" eröffnet hatte. Sie beinhalten Grundsätze von noch heute erstaunlicher Aktualität, wie auf einander abgestimmter Diät, körperlicher Aktivität, Insulindosis und Schulungen, die den Betroffenen ein normales Leben als "bedingt gesunde Menschen" ermöglichen sollten.

Unsere Diabetikerberatungsstation entspricht den materiellen Anforderungen, die als Standard von der Deutschen Diabetesgesellschaft gefordert werden.

Für die fachlichen Betreuungsaufgaben stehen eine Oberärztin mit der Zusatzbezeichnung "Diabetologie", eine Diabetesberaterin, eine Diabetesassistentin, ein Facharzt für Innere Medizin sowie Ausbildungsassistenten für Innere Medizin und gut geschultes, berufserfahrenes Stationspersonal zur Verfügung.

An die klinische Station ist ein Schulungsbereich mit 3 Räumen angeschlossen, in denen regelmäßig Schulungen für Diabetiker stattfinden.

Selbstverständlich werden Patienten der anderen Fachkliniken unseres Hauses von unseren Ärzten mitbetreut und nehmen, falls notwendig, auch an Schulungen teil.