Sana Klinikum Offenbach

Standorte der Sana KlinikenFührende deutsche Medizin in mehr als 50 Kliniken

Die Sana Kliniken AG ist eine der drei größten Klinikgruppen Deutschlands. Die Klinikgruppe beschäftigt 34.293 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beträgt 2,7 Milliarden Euro. Im Jahr 2018 wurden 2,2 Millionen Patienten behandelt. Mit 25 privaten Krankenversicherungen als Aktionären (darunter Allianz, DKV und Signal Iduna) stellt Sana eine Besonderheit im Klinikmarkt dar.

Eigentümerstruktur

Die Sana Kliniken stehen für Spitzenmedizin in einem breiten Portfolio. Die Sana Kliniken umfassen 54 Krankenhäuser, darunter mehrere Universitäten von internationalem Rang, betreibt mehr als 11.000 Klinikbetten, sowie Reha-Einrichtungen und Alten- und Pflegeheime. Zudem betreibt das Unternehmen Hospital Services Töchter für Sterilisation, Bau, Medizin-Technik, Catering uvm. Darüber hinaus stellt die Sana Klinik Einkauf GmbH mit ca. 500 weiteren Kliniken den größten Einkaufsverbund im deutschen Krankenhausmarkt dar.

Einrichtungen

Sana kooperiert schon heute eng mit Politik, Trägern und Kliniken. Aktuell baut Sana seine internationalen Kooperationen stark aus. Die Sana Kliniken AG behandelt unter anderem Mitarbeiter von Botschaften, Ministerien und Unternehmen sowie viele Privatpersonen vorrangig aus Osteuropa, dem Nahen Osten, Asien und Nordafrika. Alle Sana Einrichtungen sind über die großen internationalen Flughäfen Deutschlands wie Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München oder Stuttgart schnell zu erreichen.