Für PatientenMedikamente

Bitte informieren Sie den für Sie zuständigen Arzt über alle Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen. Dies gilt auch für alle Arzneimittel, die Sie durch Ihre niedergelassenen Ärzte verordnet bekommen haben. Während des Aufenthaltes werden Ihnen die Medikamente von uns zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich zum Teil um Austauschprodukte mit identischen Wirkstoffen.

Die Einnahme von Medikamenten ohne Wissen unserer Krankenhausärzte kann Ihren Behandlungserfolg gefährden oder bei einer Unverträglichkeit mit im Krankenhaus verordneten Medikamenten gefährliche Folgen für Sie haben.

Medikamentenverwechslung
Sollte mit Ihren Medikamenten etwas unklar sein, Sie normalerweise eine andere Dosierung erhalten oder Ihnen Ihr Arzneimittel zu anderen Zeiten als gewohnt verabreicht werden, sprechen Sie das Pflegepersonal bitte aktiv und unverzüglich darauf an. 

Informationen zu Medikamenten für die Zeit nach dem Klinikaufenthalt finden Sie hier.