Die Ausbildung in den Sana Kliniken Düsseldorf

Die Ausbildung neuer Pflegefachkräfte hat für uns eine besondere Bedeutung und hohe Priorität. Nur mit gut ausgebildeten und motivierten Auszubildenden können wir die Zukunft bewältigen und dem Personalmangel entgegenwirken. Unsere Auszubildende sehen wir als Investition in die Zukunft.
 

Die praktische Ausbildung

Für uns bedeutet praktische Ausbildung, die Auszubildenden für den Beruf zu begeistern und mit all ihren Stärken und Schwächen in den drei Jahren der Ausbildung zu begleiten.
Dies geschieht von Beginn an in direkter Interaktion mit den Patienten. Die Auszubildenden erhalten durch die Praxisanleitung eine Einführung in die Abläufe der Institution und lernen, was es heißt, Verantwortung im Pflegeprozess zu übernehmen. 
Praxisanleitung bedeutet für uns nicht nur in der Praxis anzuleiten, sondern das Vermitteln der Pflegekompetenz sowie der beruflichen Handlungskompetenz. Damit wir diese erreichen, wenden wir verschiedene Methoden der Anleitung an und holen die Auszubildenden individuell bei ihrem Wissens– und Erfahrungsstand ab.

Unser Ziel ist hoch qualifizierte Fachkräfte auszubilden, die nach der Ausbildung nicht nur Pflege können. Unsere Auszubildenden können auf die Bedürfnisse der Patienten eingehen, Sie beraten, Ihnen helfen und während des Aufenthaltes auch psychosozial begleiten. 
Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir zentrale Praxisanleitungen an beiden Standorten, welche für ihre Arbeit freigestellt sind. Sie sind neben den stationseigenen Praxisanleitern und Praxiskoordinatoren die ersten Ansprechpartner für unsere Auszubildenden.

 

Praxiskoordinator, standortübergreifend

Jan-Philipp Eiber

Tel.: 0211 - 2800 – 86072
jan-philipp.eiber@sana.de 

Praxisanleiter, standortübergreifend

Anna Helena Turski

Tel.: 0211 - 2800 – 3340
anna-helena.turski@sana.de 

Praxisanleiter, standortübergreifend

Jenny Adrian

Tel.: 0211 - 2800 – 86424
jenny.adrian@sana.de

Integrationsbeauftragter für internationale Bewerber, standortübergreifend

Benedikt Serwas

Tel.: 0211 - 2800 – 247875
benedikt.serwas@sana.de