GynäkologieKrebsbehandlung

Gynäkologische Tumorerkrankungen

Ein Schwerpunkt der Klinik liegt in der Behandlung des Eierstocks- und Gebärmutterkrebs.

Die teilweise sehr großen Operationen werden in Kooperation mit den Kliniken für Bauchchirurgie und Anästhesie und Intensivmedizin durchgeführt. Wenn eine Chemotherapie notwendig ist, kann dieses in der Onkologischen Ambulanz der Frauenklinik vorgenommen werden. Die gemeinsame Tumor-Konferenz in Kooperation mit der Klinik für Hämatologie und Onkologie ermöglicht eine optimale Therapie.

Brustkrebs

Seit über 20 Jahren ist die Behandlung von Brustkrebs ein Schwerpunkt in der Frauenklinik.

Im Brustzentrum der Frauenklinik arbeiten seit 2004 verschiedene Berufsgruppen fachübergreifend zusammen, um Patientinnen mit hoher Qualität und nach aktuellem Wissensstand zu behandeln. Jährlich werden mehr als 150 neu erkrankte Frauen wohnortnah, mit möglichst kurzen Wartezeiten versorgt.

Gemeinsames Ziel ist, eine umfassende und individuelle Betreuung ab Diagnose bis in die Nachsorge zu gewährleisten. Dafür stehen Ihnen alle modernen Methoden für Diagnostik und Therapie zur Verfügung.

Die Qualität der Versorgung ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft und die Senologische Gesellschaft zertifiziert.

Erfahren Sie mehr über unser zertifiziertes Brustzentrum.