Bildungszentrum - Aus-, Fort- und WeiterbildungWegweiser Bewerbung

Sana Klinikum Hof
Fort- und Weiterbildung
Eppenreuther Straße 9
95032 Hof

skh-weiterbildung@sana.de

Ablauf ihrer Bewerbung:

  1. Ausgefülltes Aufnahmeformular zu uns senden Aufnahme WB (PDF-Datei) 
    Nach Eingang des Antrags (im PDF-Format) erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung mit Hinweis auf das weitere Vorgehen
  2. Nach Eingang erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung mit Hinweis auf das weitere Vorgehen und einen Termin für ein Informationsgespräch.  Erst danach schicken Sie uns bitte Ihre restlichen Unterlagen (gemäß Checkliste).Über die Aufnahme in die Weiterbildung entscheidet die Leitung der Weiterbildung nach Prüfung der Unterlagen.
  3. Zusenden der Bewerbungsunterlagen (siehe Checkliste Formular Aufnahme WB).  

    Inhalt Ihrer Bewerbung:
  • formloses Bewerbungsschreiben, aus dem Ihr Beweggrund für die Teilnahme ersichtlich ist
  • Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Abschlusszeugnis der Berufsausbildung
  • Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung gemäß der Berufsgruppe (ggf. Geburts‐ oder Heiratsurkunde bei Namensänderung)
  • Stellungnahme des Arbeitgebers zur Bestätigung der Eignung und Sicherstellung der Freistellung für Unterricht und Prüfungen
  • ggf. Kostenübernahmeerklärung des Arbeitgebers

    Zusätzlich für die Fachweiterbildung Intensiv‐ und Anästhesiepflege, Intermediate Care oder Pflege im Operationsdienst:
  • Nachweis über eine mindestens sechsmonatige Berufserfahrung im jeweiligen Fachgebiet durch Ihren Arbeitgeber

    für die Weiterbildung Praxisanleitung: 
  • Nachweis über eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einem der in den Voraussetzungen genannten Berufe durch Ihren Arbeitgeber

(Hinweis zum Ausfüllen der PDF-Datei: Wenn Sie den Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dateien auf Ihrem Endgerät benutzen, können Sie das Aufnahme-Formular mit dem Adobe-Reader-Werkzeug "Ausfüllen und unterschreiben" bearbeiten, speichern und als Anhang per E-Mail verschicken.)

Hinweis: Bitte sprechen Sie im Vorfeld mit Ihrem Arbeitgeber über die Genehmigung einer Teilnahme, die Kostenregelung (ggf. Fördermöglichkeiten) und die Freistellungsmodalitäten, bevor Sie Ihre Unterlagen an uns weiterleiten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter www.sana.de/karriere

Sollten Sie unsicher sein, welcher Fort- und Weiterbildungsweg für Sie der richtige ist, dann stehen wir Ihnen sehr gerne beratend zur Seite. Rufen Sie einfach an.

Unsere Telefonnummer finden sie unter Ihre Ansprechpartner.