Unser Besuchsdienst - die Grünen Damen

Wer sind die Grünen Damen und Herren?

Die Grünen Damen und Herren sind ehrenamtlich tätig. Sie kümmern sich um ältere Menschen – vorrangig um Demenzerkrankte, denen ein Klinikaufenthalt zunehmend zu schaffen macht. Sie sind angenehme Gesprächspartner und geduldige Zuhörer bei Sorgen, Problemen und offenen Fragen jeder Art. Dabei vermitteln sie durch ihr Einfühlungsvermögen und ihre Zuverlässigkeit eine mitmenschliche Nähe, die den Patienten hilft, sich während des Klinikaufenthalts wohler zu fühlen.

Welche Aufgaben übernehmen die Grünen Damen und Herren? 

Sie nehmen sich Zeit.

  • Zeit für persönliche Gespräche
  • Zeit, um sich mit den Patienten zu beschäftigen
  • Zeit für Spaziergänge und Besorgungen
  • Zeit für Begleitung zu einem Friseurbesuch oder auf einen Kaffee in unserer Cafeteria Casana
  • Zeit zum Vorlesen
  • Zeit, um ein Stück der Einsamkeit zu nehmen.

Sobald ein Patient auf einer Station eintrifft, der die Hilfe der Grünen Damen benötigen könnte, wird das Team von dem Pflegepersonal der Station informiert.

Sie suchen ein Ehrenamt und wollen das Team der Grünen Damen und Herren unterstützen?

  • Mithilfe eines dreitägigen kostenfreien Einführungskurses bereiten wir Sie vor Ihrem ersten Einsatz als ehrenamtlicher Helfer intensiv auf die Arbeit mit Demenzerkrankten vor.
  • Zu den Themen des Kurses gehören unter anderem Antworten auf die Fragen: Was ist Demenz? Wie geht man mit demenzerkrankten Patienten um?
  • Regelmäßig finden Treffen der Grünen Damen statt, die dem wertvollen Erfahrungsaustausch untereinander dienen.
  • Sie erhalten pro Besuch einen Essensgutschein für die Cafeteria Casana im Sana Klinikum Hof und einen Pauschalbetrag für die Erstattung Ihrer Fahrtkosten.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Ihre Ansprechpartnerin: Manuela Bauroth
Stellvertretende Pflegedienstleitung im Sana Klinikum Hof
Koordinatorin der Grünen Damen und Herren
Telefon 09281 98-3604
E-Mail manuela.bauroth@sana.de

Download