Medizinische SchwerpunkteErgotherapie

Ergotherapie beruht auf medizinischer und sozialwissenschaftlicher Grundlage und ist ein ärztlich zu verordnendes Heilmittel. Ziel ist, Menschen dabei zu helfen, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verlorengegangene bzw. noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltagsleben (wieder) zu erreichen.

Behandlungsmaßnahmen:

  • Einzeltherapien nach Bobath, Perfetti und PNF
  • Entspannungstherapie bzw. Autogenes Training
  • Spiegeltherapie
  • Motorisch-funktionelle Behandlung 
  • ADL-Training 
  • Hirnleistungstraining 
  • Handwerk 

Bei Berufsunfällen ist das Angebot erweiterbar um andere Therapieformen im Sinne einer erweiterten ambulanten Physiotherapie (EAP).