PD Dr. med. Uwe Vieweg
Chirurgische und konservative Wirbelsäulentherapie

PD Dr. med. Uwe Vieweg

Chirurgische und konservative Wirbelsäulentherapie

PD Dr. med. Uwe Vieweg

Konservativ vor operativ: Breites Behandlungsspektrum für Rücken und WirbelsäuleKlinik für chirurgische und konservative Wirbelsäulentherapie

Beachten Sie unsere kommenden Veranstaltungen zu den Themen Halswirbelsäule (20.Juli 2022), ISG-Syndrom (21. September 2022) und Skoliosenbehandlung (26. Oktober 2022)!

Die Klinik für chirurgische und konservative Wirbelsäulentherapie mit interdisziplinärem Wirbelsäulendeformitätenzentrum von Chefarzt PD Dr. Uwe Vieweg ist personell durch die Fachrichtung Neurochirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie sowie Neurourologie besetzt. Daraus ergibt sich ein breites Behandlungsspektrum. Jährlich werden circa 2200 Patienten ambulant und 1500 Patienten stationär versorgt. 500 Patienten nutzen pro Jahr das Rummelsberger Wirbelsäulenprogramm (Konservative Behandlungsmöglichkeiten). Chefarzt PD Dr. Vieweg kann eine enorme Expertise an Wirbelsäulen- und Revisionseingriffen (8.000 Operationen mittleren und höchsten Anspruchs) vorweisen. Oftmals werden bei ihm Patienten vorstellig, die bislang fehlgeschlagene Wirbelsäulenoperationen hinter sich haben. Und auch in der Iliosakralgelenk-Versorgung (ISG) genießt die Abteilung einen überregionalen Ruf, da eigene Methoden zur Behandlung entwickelt wurden.

Die Schwerpunkte der Patientenversorgung liegen in der operativen Behandlung der verschiedenen Schweregrade der degenerativen Hals- und Lendenwirbelsäulenerkrankungen. Weitere Schwerpunkte stellen die Versorgungen von Wirbelsäulenfrakturen und Wirbelsäulentumoren sowie die spinale Deformitätenchirurgie dar. Die Revisions- und Skoliosechirurgie ist bayernweit bedeutsam. Minimal-invasive mikrochirurgische Wirbelsäulenchirurgie, Bandscheibenendoprothetik und normale, komplexe, instrumentierte Wirbelsäulenchirurgie runden unser Leistungsspektrum ab.

Für die Versorgung von Kindern und Jugendlichen haben wir ein Skoliose- und Wirbelsäulendeformitätenzentrum, wobei wir ausdrücklich einen interdisziplinären Therapieansatz verfolgen. Hierbei spielt die Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder-, Jugend- und Neuroorthopädie von Chefarzt Dr. Michael Wachowsky eine große Rolle. Im Rahmen interdisziplinärer Fallbesprechungen werden Therapieentscheidungen zur konservativen und operativen Therapie gestellt.

Das Querschnittzentrum ist eine eigenständige Abteilung unter der Leitung von Chefarzt Dr. Matthias Ponfick.

content line background

Kontakt

Chefarzt
PD Dr. med. Uwe Vieweg

Facharzt für Neurochirurgie

E-Mail: kru-wirbelsaeulenchirurgie@sana.de