Digitale Projekte

Happymed

Ablenkung bei Ängsten im Rahmen medizinischer Eingriffe verspricht HappyMed mit seinen speziellen Videobrillen.

Durch die Videobrillen können sich Patienten vor, während und nach den Eingriffen Filme ansehen, die Umgebung ausblenden und sich somit besser ablenken und entspannen. Zudem verkürzt sich für den Patienten die subjektive Verweildauer. Die Filme als auch die Sehschärfe sind individuell einstellbar. Somit ist eine Verwendung auch für Brillenträger problemlos möglich. Die HappyMed Videobrillen wurden erfolgreich im Sana Klinikum Berlin Lichtenberg und in den Sana Kliniken Leipziger Land in Borna erprobt und werden nun an weiteren Sana Standorten eingesetzt.