Unsere Vielfalt – Sanas Stärke

„Vielfalt, dieser Begriff ist ein Synonym für Krankenhaus. Nirgendwo wird die Verbindung zwischen der Vielfalt der Gesellschaft und den unterschiedlichen Arbeitswelten deutlicher als in den Sana Kliniken in Stuttgart. In unseren Häusern arbeiten tagtäglich nicht nur vielfältige Berufsbilder Hand in Hand zusammen, sondern auch Menschen unterschiedlichster Herkunft, Religion und Weltanschauung“, erklärt Andreas Ruland, Regionalgeschäftsführer der Sana Kliniken in Stuttgart und Allgäu-Oberschwaben „Alle für ein Ziel: der bestmöglichen Versorgung unserer Patienten.“

Rund 1400 Mitarbeiter aus rund 60 Nationen sind im Karl-Olga-Krankenhaus, in der Sana Klinik Bethesda Stuttgart, der Sana Herzchirurgie Stuttgart sowie im Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt beschäftigt, darunter beispielsweise aus Afghanistan, Kenia, Paraguay oder Syrien. Im gesamten Sana-Verbund sind über 100 verschiedene Nationen sowie mehr als 200 Berufsbilder vertreten. „Diese gesellschaftliche und professionelle Heterogenität macht uns als Krankenhaus sowie als Verbund so stark. Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter bringt unterschiedliche Erfahrungen, Werte und Talente in den Arbeitsalltag ein. Diese Vielfalt an Perspektiven bereichert unser Tun“, sagt Andreas Ruland. „In einem solchen Arbeitsumfeld, in dem so viele unterschiedliche Menschen aufeinandertreffen, haben Vorurteile keinen Platz.“

 

Über die Sana Kliniken AG

Die Sana Kliniken AG ist als drittgrößte private Klinikgruppe Deutschlands einer der bedeutendsten Anbieter im Bereich integrierter Gesundheitsleistungen. Nicht zuletzt aufgrund der stabilen Aktionärsbasis mit 25 privaten Krankenversicherungsunternehmen sieht sich die Sana Kliniken AG den Bedürfnissen der Patienten in besonderer Weise verpflichtet. 2018 beschäftigte die Klinikgruppe 34.293 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beträgt 2,7 Milliarden Euro. Im Jahr 2018 wurden 2,2 Millionen Patienten behandelt. Die Sana Kliniken umfassen 50 Akut- und Fachkrankenhäuser, drei Rehabilitationskliniken sowie 25 Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und fünf Pflegeheime.

Vier Kliniken des Sana Verbunds befinden sich dabei in Stuttgart: Das Karl-Olga-Krankenhaus und die Sana Klinik Bethesda Stuttgart bieten eine breite Ausrichtung in der Akutversorgung, während die Sana Herzchirurgie Stuttgart und das Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt mit dem Schwerpunkt in der Pneumologie, zwei hochspezialisierte Kliniken darstellen. Exzellente Pflege und Spitzenmedizin ist unser gemeinsamer Anspruch.

Pressekontakt