Ein Stückchen mehr NormalitätBesuche in den Sana Kliniken Niederlausitz

Besuche in Sana Kliniken Niederlausitz möglich

Wir wissen, wie wichtig Besuche von Angehörigen im Genesungsprozess unserer Patientinnen und Patienten der Sana Kliniken Niederlausitz sind. Wir erinnern uns: Im November 2021 gab es für fast ein halbes Jahr lang persönliche Gespräche und gutes Zureden von Angehörigen, Freunden und Bekannten nur per Telefon oder Videoanruf. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Unsere Patienten dürfen wieder Besuche  empfangen: Zutritt ins Krankenhaus erhalten Besucher nur ohne Erkältungssymptome und mit einem tagesaktuellen Corona-Test. Eine FFP2-Maske muss zum Schutz der Patienten und der Mitarbeitenden während der gesamten Besuchszeit getragen werden.

Hier bitte Besuch telefonisch abstimmen

Einzige Einschränkungen für den freien Besuch innerhalb der Besuchszeiten gelten in der Klinik für Geriatrie und Altersmedizin in Lauchhammer sowie in den Senftenberger Kliniken für Unfallchirurgie und Kardiologie. Weil Patienten in diesen Bereichen besonders schutzbedürftig vor den aktuell auftretenden Influenza-Fällen, RS-Viren und Covid-19-Erregern sind, müssen Besuche in diesen Klinikbereichen vorab unter der Telefonnummer der Empfangszentrale 03573.750 abgestimmt werden.

Achtsam bleiben

Als Experten rund um die Gesundheit empfehlen die Sana Kliniken Niederlausitz zudem im eigenen Interesse: Wer selbst angeschlagen, erkältet oder chronisch krank ist, möge sich daheim auskurieren und auf einen Krankenhausbesuch besser verzichten. Vor allem Besuche mit kleinen Kindern in der aktuellen Phase der hochansteckenden und für Kleinstkinder schwer verlaufenden RS-Virus-Infektion sollten besser vermieden werden. 

Drei einfache Regeln

Damit die Besuche unter möglichst sicheren Bedingungen stattfinden, haben wir drei einfache Regeln für den Gesundheitsschutz aller Patienten und auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter festgelegt.

  1. Besucher legen einen aktuellen negativen Corona-Test vor, nicht älter als 24 Stunden
  2. Die Besuchszeiten sind zunächst auf die Zeit zwischen 15 und 17 Uhr begrenzt
  3. Der Zugang zu den Häusern in Lauchhammer und Senftenberg erfolgt mit FFP2-Maske und nach einer gründlichen Händedesinfektion.

Testen ist in den Testcontainern an den Häusern in Senftenberg und Lauchhammer möglich. Das Testangebot steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen. Wir empfehlen eine vorherige Online-Anmeldung über einen der folgenden Links.