PatienteninformationIch bin übergewichtig und möchte mich informieren

Nachstehend wird nochmals ein Überblick über die Orientierung für Patienten gegeben, wohin man sich bei bestimmten Fragestellungen wenden kann:

Beratungsgespräch
Sie sind interessiert an einem Beratungsgespräch über die Möglichkeiten der interventionellen und operativen Adipositastherapie?

Gesetzlich versichert:
Unter folgender Telefonnummer können Sie einen Termin vereinbaren:

  • Tel.: 069 8405-1722
  • E-Mail: vanita.roth@sana.de

Sie erhalten dann einen Termin, zu dem Sie bitte pünktlich erscheinen.
Wenn Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, dann bringen Sie einen Überweisungsschein von Ihrem Hausarzt, Chirurgen oder Orthopäden mit.

Privatsprechstunde
Privatversicherte Patienten brauchen keinen Überweisungsschein.
Wer auf Selbstzahlerbasis einen Beratungstermin bei Dr. Scheffel selbst wünscht, kann einen Termin über seine Chefsekretärin und Case Managerin Frau Silke Schönfelder vereinbaren.

Ihr Weg zur Operation

Im Rahmen unseres strukturierten und personalisierten Konzepts mit engem Kontakt schaffen wir gemeinsam die Basis für eine lebenslange Kooperation. Ihre aktive Mitwirkung ist eine wesentliche Grundvoraussetzung, um langfristige Therapieerfolge zu erzielen. Unser Koordinationsteam bleibt mit Ihnen in Kontakt und begleitet Sie auf dem Weg zur Operation, welchen wir Ihnen hier kurz darstellen.

1. Erstvorsteller kontaktieren per E-mail Vanita.Roth@sana.de oder per Telefon 069 8405-1722. Anschließend erfolgt durch uns die

  • Zusendung eines Erstvorsteller-Fragebogen-Paketes
  • Vereinbarung eines zeitnahen Termins im Patienten-Onlineseminar (Microsoft-Teams)

Themenschwerpunkte:
                       ► Ablauf des multimodalen Konzepts (Koordination)
                       ► Ernährung/Supplementation (Ernährunsberatung)                                                                                                             
                       ► Therapieoptionen konservativ und operativ (Arzt)

2. Absolvieren eines begleiteten 6-monatigen MMK (ggf. verkürzt, abhängig von Begleiterkrankung und BMI, siehe Link OP-Vorbereitung)

  • Ernährungsberatung monatlich
  • Bewegungsprotokollierung
  • Stellungnahme MHP (Psychologe/Psychiater)
  • Ambulante Gastroskopie

3. Vorstellungstermin in der Klinik mit ausführlichem ärztlichen Gespräch und Festlegung der Operationsmethode 

4. Fallvorstellung intern im multidisziplinären Adipositasboard zur Abschlussbesprechung und Freigabe

5. OP-Planung

  • Anästhesiegespräch
  • Chirurgische Aufklärung
  • Ggf. Gastroskopie
  • 2 Wochen Eiweiß-Flüssig-Diät

6. Stationärer Aufenthalt ca. 4 Tage

  • OP, Visiten, Kostaufbau, Ernährungsberatung, Entlassungsmanagement inkl. Abschlussgespräch/Entlassbrief/Rezept/AU

7. Lebenslange Nachsorge (Arzt/Ernährungsberater)

  • erstes Jahr mit Nachsorgeuntersuchungen nach 1,4,6 und 12 Monaten
  • ab dem 2. Jahr jährlich

Nachuntersuchung

Sie hatten schon eine Operation und möchten sich nun zur Nachuntersuchung (Follow-up) anmelden?


Gesetzlich versichert:
Wenn Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, dann bringen Sie einen Überweisungsschein von Ihrem Hausarzt oder Chirurgen mit und vereinbaren einen Termin bei Vanita Roth:

 

Privatsprechstunde für Privatversicherte und Selbstzahler
Privatversicherte Patienten brauchen keinen Überweisungsschein.
Wer auf Selbstzahlerbasis einen Follow-up Termin bei Dr. Weiner selbst wünscht, kann diesen über ihre Chefarztsekretärin und Case Managerin Silke Schönfelder vereinbaren.

Kostenzusage

Sie haben eine Kostenzusage und möchten einen Operationstermin vereinbaren?
Die Vergabe von Operationsterminen oder stationären Untersuchungen erfolgt unter:

Problemsprechstunde

Sie haben plötzlich gesundheitliche Probleme nach der Operation und benötigen dringend einen Rat?
Dann kontaktieren Sie uns und Sie bekommen schnellstmöglich einen Termin.

Bestehen jedoch starke Beschwerden, so ist rund um die Uhr eine Vorstellung möglich. In diesen Fällen wenden Sie sich zwischen 8 und 16 Uhr an folgende
Telefonnummern:

  • Tel.: 069 8405-1717 oder Tel.: 069 8405-1707 (Dienstarzt).

Außerhalb der regulären Arbeitszeiten erreichen Sie rund um die Uhr den diensthabenden Arzt:

  • Tel.: 069 8405-1707.