VeranstaltungenVeranstaltungsübersicht

Fotoausstellung zur Arbeit der Seenotretter

Im Regio Klinikum Pinneberg sind bis Februar beeindruckende Werke von Peter Neumann, einem der Pioniere der Jachtfotografie, zu sehen.

Laufgruppe für Menschen mit Depressionen und/oder Angststörungen

Regelmäßiger Ausdauersport fördert die körperliche Fitness und wirkt sich positiv auf die emotionale Verfassung aus. Studien zufolge hilft kontinuierliches Training auch Menschen, die unter Depressionen leiden. Das belegen die guten Erfahrungen, die das Team der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) am Regio Klinikum Pinneberg mit Laufgruppen für Betroffene gemacht hat.

Angehörige zu Hause pflegen – Kurs im Februar/März

Im Rahmen des Projekts „Familiale Pflege“ vermitteln Experten der Regio Kliniken Angehörigen in einem dreitägigen Kompaktkursus die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Demenz: Pflegekursus für Angehörige im März

Pflegetrainerinnen schulen und beraten

Laufgruppe für Menschen mit Depressionen und/oder Angststörungen

Regelmäßiger Ausdauersport fördert die körperliche Fitness und wirkt sich positiv auf die emotionale Verfassung aus. Studien zufolge hilft kontinuierliches Training auch Menschen, die unter Depressionen leiden. Das belegen die guten Erfahrungen, die das Team der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) am Regio Klinikum Pinneberg mit Laufgruppen für Betroffene gemacht hat.

Rückenschmerzen – eine Volkskrankheit

Veränderungen der Wirbelsäule treten bei fast allen Menschen im Lauf des Lebens auf. Gründe dafür können die normale Alterung, aber auch Verschleiß, Erkrankungen oder Verletzungen sein. Im Vortrag erfahren Sie, welche therapeutischen Behandlungsansätze bei Rückenschmerzen sinnvoll sind, und Sie erhalten hilfreiche Expertentipps, um stark, schmerzfrei und aufrecht durchs Leben gehen zu können.

look good feel better – Das Kosmetikseminar für Krebspatientinnen

Das Brust- und Gynäkologische Krebszentrum der Regio Kliniken bietet in Zusammenarbeit mit DKMS Life ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen an.

look good feel better – Das Kosmetikseminar für Krebspatientinnen

Das Brust- und Gynäkologische Krebszentrum der Regio Kliniken bietet in Zusammenarbeit mit DKMS Life ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen an.

Fotoausstellung zur Arbeit der Seenotretter

Im ASZ des Regio Klinikums Elmshorn sind im März beeindruckende Werke von Peter Neumann, einem der Pioniere der Jachtfotografie, zu sehen.

Laufgruppe für Menschen mit Depressionen und/oder Angststörungen

Regelmäßiger Ausdauersport fördert die körperliche Fitness und wirkt sich positiv auf die emotionale Verfassung aus. Studien zufolge hilft kontinuierliches Training auch Menschen, die unter Depressionen leiden. Das belegen die guten Erfahrungen, die das Team der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) am Regio Klinikum Pinneberg mit Laufgruppen für Betroffene gemacht hat.

Resilienz – erfolgreich Krisen meistern

Schwere Erkrankungen – eigene oder die von nahen Angehörigen –, Schicksalsschläge und viele andere belastende Erfahrungen bringen uns mitunter an den Rand unserer Möglichkeiten. Manche Menschen können mit solchen Erfahrungen umgehen, manche zerbrechen daran und werden sogar psychisch krank. Der Begriff „Resilienz“ ist erst in den vergangenen Jahren bekannt geworden. Er umschreibt die Fähigkeit, mit stressvollen Erfahrungen umzugehen und weiterzuleben. Doch was bedeutet Resilienz wirklich? Welche Erkenntnisse gibt es über die inneren Widerstandskräfte von Menschen? Lässt sich Resilienz erlernen? Welche Strategien kann ich im Umgang mit belastenden Situationen entwickeln? Diese und weitere Fragen behandelt der Vortrag.

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Laufgruppe für Menschen mit Depressionen und/oder Angststörungen

Regelmäßiger Ausdauersport fördert die körperliche Fitness und wirkt sich positiv auf die emotionale Verfassung aus. Studien zufolge hilft kontinuierliches Training auch Menschen, die unter Depressionen leiden. Das belegen die guten Erfahrungen, die das Team der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) am Regio Klinikum Pinneberg mit Laufgruppen für Betroffene gemacht hat.

Kultur im Roten Pavillon – Akkordeontrio Handregal

Erleben Sie Akkordeonmusik, wie Sie sie wohl noch nie gehört haben.

Laufgruppe für Menschen mit Depressionen und/oder Angststörungen

Regelmäßiger Ausdauersport fördert die körperliche Fitness und wirkt sich positiv auf die emotionale Verfassung aus. Studien zufolge hilft kontinuierliches Training auch Menschen, die unter Depressionen leiden. Das belegen die guten Erfahrungen, die das Team der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) am Regio Klinikum Pinneberg mit Laufgruppen für Betroffene gemacht hat.

Girls' and Boys' Day 2020

Wie versorgt man in der Notaufnahme einen gebrochenen Knochen? Worauf muss man bei einer Herz-Lungen-Wiederbelebung achten? Wie sieht ein schlagendes Herz aus? Wofür verwendet man eigentlich einen Stent? Und wie fühlt es sich an, wenn man alt und gebrechlich ist? Zum Girls‘ and Boys‘ Day am 26. März haben die Regio Kliniken erneut ein vielfältiges und praxisnahes Programm zusammengestellt. Wissensdurstige Kinder können sich jetzt anmelden.

Ostercafé im Klinikum Pinneberg

Gesprächskreis in geselliger Runde

Ostercafé im Klinikum Pinneberg

Gesprächskreis in geselliger Runde

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Kultur im Roten Pavillon – Direkt ins Herz

Erleben Sie Gedichte, Geschichten und Lieder, die in den eigensinnigen und wankelmütigen April passen.

Herzinfarkt erkennen und vorbeugen – Tipps für ein gesundes Herz

Ein Herzinfarkt ist lebensbedrohlich. Deshalb ist es wichtig, Symptome so früh wie möglich zu erkennen. Im Vortrag erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Warnsignale bei Männern und Frauen, über die Ursachen von Infarkten, über das richtige Verhalten im Notfall und darüber, wie Sie einem Herzinfarkt vorbeugen können. Außerdem gibt Dr. Radunski, der auch die HSV-Profis und die Leistungssportler des Deutschen Olympischen Sportbundes medizinisch betreut, Tipps, wie Sie Ihr Herz optimal trainieren und stark machen.

Infoabend Stillen

Wie entsteht eine enge Bindung zwischen Mutter und Kind, wie fühlen Sie und Ihr Baby sich beim Stillen richtig wohl und warum ist Muttermilch so wertvoll?

Motivation – Lust auf lebenslangen Sport

Reicht das Wissen, dass Sport gesund ist, als Motivation für lebenslanges Sporttreiben aus? Was steckt eigentlich hinter dieser pauschalen Aussage? Vieles ist bekannt: Muskeltraining hilft gegen Rückenschmerzen, Ausdauertraining ist gut für die Gefäße. Was allerdings noch alles dahintersteckt, das verblüfft, lässt aufhorchen und die Wichtigkeit von regelmäßigem Sport erkennen. Erfahren Sie im Vortrag, warum gesunde Bewegung oft besser ist als Pillen und erhalten Sie praktische Tipps, mit welchen psychologischen Tricks Sie sich den Einstieg in den lebenslangen Sport erleichtern.

look good feel better – Das Kosmetikseminar für Krebspatientinnen

Das Brust- und Gynäkologische Krebszentrum der Regio Kliniken bietet in Zusammenarbeit mit DKMS Life ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen an.

look good feel better – Das Kosmetikseminar für Krebspatientinnen

Das Brust- und Gynäkologische Krebszentrum der Regio Kliniken bietet in Zusammenarbeit mit DKMS Life ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen an.

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Funktionelle Beschwerden der Lenden-Becken-Hüftregion im Sport

Funktionsstörungen stellen ein Zusammentreffen von Krankheitszeichen oder Beschwerden dar, die keine organische Ursache erkennen lassen. Vor allem im Sport kommt es durch primäre Fehlhaltung und/oder Störung von Bewegungsmustern (häufig der Muskeln, Sehnen und Bänder) zu Gelenkfehlbelastungen, woraus wiederum eine Gelenkfunktionsstörung mit Schmerzen resultiert. Diese findet sich auffallend häufig im Lenden-Becken-Hüftbereich. Das Erkennen und richtige Behandeln von Funktionsstörungen dient zum einen dem Erhalt der Sport- und Wettkampffähigkeit, zum anderen können Strukturschäden, z. B. Gelenkverschleiß, verhindert werden.

Referenten: Dr. Matthias Bögershausen, Chefarzt der Regio Rehazentren, und Andreas Gentzel, Dipl.-Sportwissenschaftler und Studioleiter Regio Reha Pinneberg

Kultur im Roten Pavillon – Sour Mash

Kommen Sie mit auf eine Reise durch Jahrzehnte der Musik, kreuz und quer durch die USA, Irland, und Deutschland.

Angehörige zu Hause pflegen – Kurs im Mai/Juni

Im Rahmen des Projekts „Familiale Pflege“ vermitteln Experten der Regio Kliniken Angehörigen in einem dreitägigen Kompaktkursus die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Kultur im Roten Pavillon – Rock On Wood

Die Akustik-Coverband Rock On Wood präsentiert Songs von Simon & Garfunkel, den Beatles, Manfred Mann und vielen anderen Größen der 60er und 70er im neuen Gewand.

Demenz: Pflegekursus für Angehörige im Juni

Pflegetrainerinnen schulen und beraten

Sport und Wirbelsäule – was ist gut für meinen Rücken?

„Gibt es die perfekte Wirbelsäule für sportliche Belastungen?“ In diesem Seminar erörtert Dr. Demmel die Vielschichtigkeit der Frage und gibt Empfehlungen zur richtigen Verhaltensweise sowie Prävention von Verletzungen.

Referent: Dr. Thomas Demmel, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Regio Klinikum Pinneberg

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Kultur im Roten Pavillon – Andrew Gordon

Erleben Sie authentischen Scottish Folk at its best. 

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Infoabend Elterngeld und Elternzeit

Wenn es um Ihre Ansprüche und die formalen Voraussetzungen rund um Elterngeld und Elternzeit geht, ist Wissen das A und O. In Kooperation mit der Familienbildungsstätte Pinneberg

Verletzungen des Handgelenks und der Finger – kann ich sofort zurück in den Sport?

Verletzungen der Finger sind häufig bei Ballsportarten, aber auch bei Kontaktsportarten wie Judo, oder beim Turnen. Dr. Muhl schildert typische Verletzungsmuster wie Kapselbandverletzungen der Fingergelenke, Brüche sowie Ausrenkungen und benennt sowohl die operativen als auch die konservativen Therapien, um schnellstmöglich wieder in den Sport zurückzukehren. Auch die notwendige Physio- oder auch andere Therapie soll diskutiert werden.

Referent: Dr. Marc Philipp Muhl, Chefarzt der Klinik für Hand-, Fuß- und Mikrochirurgie, Regio Klinikum Elmshorn

Angehörige zu Hause pflegen – Kurs im September

Im Rahmen des Projekts „Familiale Pflege“ vermitteln Experten der Regio Kliniken Angehörigen in einem dreitägigen Kompaktkursus die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Demenz: Pflegekursus für Angehörige im Oktober

Pflegetrainerinnen schulen und beraten

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Angehörige zu Hause pflegen – Kurs im Oktober

Im Rahmen des Projekts „Familiale Pflege“ vermitteln Experten der Regio Kliniken Angehörigen in einem dreitägigen Kompaktkursus die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infoabend Stillen

Wie entsteht eine enge Bindung zwischen Mutter und Kind, wie fühlen Sie und Ihr Baby sich beim Stillen richtig wohl und warum ist Muttermilch so wertvoll?

Sportlich aktiv trotz Brustkrebs und schwachem Beckenboden

Das Seminar klärt Fragen möglicher sportlicher Einschränkungen für Frauen. Im Fokus stehen gleich zwei gynäkologische Aspekte: der Beckenboden, der u. a. während einer Schwangerschaft aber auch im Alter anfällig werden kann, und die körperliche Belastbarkeit nach einer Brustkrebserkrankung und Lymphknotenentfernung.

Referentinnen: Setareh Huschi, Leitende Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und Dr. Kerstin Ramaker, Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Regio Klinikum Pinneberg

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr

Verletzungen an Sprunggelenk und Knie – Prävention und Wiedereinstieg

Das Seminar betrachtet praxisnah die gängigen Verletzungsmuster der unteren Extremitäten, legt den Fokus auf das besonders beanspruchte Kniegelenk sowie das Zusammenspiel mit den umgebenden Strukturen, beschreibt Therapiemöglichkeiten und vorbeugende Maßnahmen.

Referent: Metin Sekerci, Leitender Arzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie sowie Sporttraumatologie, Regio Klinikum Elmshorn

Angehörige zu Hause pflegen – Kurs im Winter

Im Rahmen des Projekts „Familiale Pflege“ vermitteln Experten der Regio Kliniken Angehörigen in einem dreitägigen Kompaktkursus die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Durch mentale Stabilität die sportlichen Leistungen verbessern

Nur innere Sicherheit und Stabilität führen zu erfolgreichen sportlichen Ergebnissen. Dr. Jakob beschreibt die Verbesserung von Leistungen durch den Einfluss von Emotionen und Neuronen.

Referent: Dr. Andreas Jakob, Leitender Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik, Regio Klinikum Elm

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Unser Team berichtet Ihnen, was uns für Sie und Ihr Baby besonders am Herzen liegt. Wir zeigen Ihnen außerdem unsere wohnliche Station und die schönen Kreißsäle. Immer von 19:00 bis 21:00 Uhr