VeranstaltungenVeranstaltungsübersicht

Angehörige zu Hause pflegen – Telefonisches Pflegetraining

Im Rahmen des Projekts „Familiale Pflege“ vermitteln Experten der Regio Kliniken Angehörigen in einem telefonischen Pflegetraining die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infoabend für werdende Eltern und Großeltern

Ihre Anmeldung zur Kreißsaal-Besichtigung sowie Ihre Fragen rund um eine Geburt bei uns nehmen wir sehr gerne jederzeit per Telefon unter 04101-217224 entgegen.

Spotlight Pflege kompakt

Impulsvorträge und Podiumsdiskussion mit Experten für Pflegekräfte und alle, die es noch werden wollen. Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Pflege!

Demenz: Pflegekursus für Angehörige im Oktober

Pflegetrainerinnen schulen und beraten

Angehörige zu Hause pflegen – Kurs im Oktober

Im Rahmen des Projekts „Familiale Pflege“ vermitteln Experten der Regio Kliniken Angehörigen in einem dreitägigen Kompaktkursus die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Sportlich aktiv trotz Brustkrebs und schwachem Beckenboden

Terminänderung: findet am 22.10. statt (ursprünglicher Termin 29.10.)
Das Seminar klärt Fragen möglicher sportlicher Einschränkungen für Frauen. Im Fokus stehen gleich zwei gynäkologische Aspekte: der Beckenboden, der u. a. während einer Schwangerschaft aber auch im Alter anfällig werden kann, und die körperliche Belastbarkeit nach einer Brustkrebserkrankung und Lymphknotenentfernung.

Referentinnen: Setareh Huschi, Leitende Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und Dr. Kerstin Ramaker, Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Regio Klinikum Pinneberg

Infoabend Stillen

Wie entsteht eine enge Bindung zwischen Mutter und Kind, wie fühlen Sie und Ihr Baby sich beim Stillen richtig wohl und warum ist Muttermilch so wertvoll?

Verletzungen an Sprunggelenk und Knie – Prävention und Wiedereinstieg

Das Seminar betrachtet praxisnah die gängigen Verletzungsmuster der unteren Extremitäten, legt den Fokus auf das besonders beanspruchte Kniegelenk sowie das Zusammenspiel mit den umgebenden Strukturen, beschreibt Therapiemöglichkeiten und vorbeugende Maßnahmen.

Referent: Metin Sekerci, Leitender Arzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie sowie Sporttraumatologie, Regio Klinikum Elmshorn

Angehörige zu Hause pflegen – Kurs im Winter

Im Rahmen des Projekts „Familiale Pflege“ vermitteln Experten der Regio Kliniken Angehörigen in einem dreitägigen Kompaktkursus die erforderlichen Kenntnisse, um einen pflegebedürftigen Verwandten zu Hause gut zu versorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Durch mentale Stabilität die sportlichen Leistungen verbessern

Nur innere Sicherheit und Stabilität führen zu erfolgreichen sportlichen Ergebnissen. Dr. Jakob beschreibt die Verbesserung von Leistungen durch den Einfluss von Emotionen und Neuronen.

Referent: Dr. Andreas Jakob, Leitender Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik, Regio Klinikum Elm