Stuttgart

Nordic-Walking-Kurse für Senioren und Übergewichtige Stuttgart, Krankenhaus vom Roten Kreuz, RKK

Für Menschen, die aufgrund körperlicher Einschränkungen, mangelnder Fitness oder großem Übergewicht nicht in eine normale Walking-Gruppe gehen möchten, gibt es von März bis Mai im Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt wieder die Möglichkeit, unter Anleitung von speziell ausgebildeten Medizinischen Nordic-Walking-Trainern das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Neu im Angebot ist dabei auch ein Adipositas-Spezialkurs.

Die Teilnehmer der Nordic-Walking-Kurse im Krankenhaus vom Roten Kreuz werden Schritt für Schritt an ein höheres Leistungsniveau herangeführt und können so nach und nach ihre Fitness verbessern. Die Kurse eignen sich im Besonderen auch für Menschen, die an Arthrosen, Meniskus-, Bandscheiben- und Rückenproblemen leiden, aber auch für diejenigen, die einen Herzinfarkt erlitten haben oder sich einer Bypassoperation unterziehen mussten. Ebenso ist der Sport förderlich bei Asthmatikern und Osteoporosepatienten.

Neu angeboten wird erstmals ein Spezialkurs für Übergewichtige jeden Alters. Das Ziel ist es, die Kondition zu steigern, die Gelenke zu entlasten und die Gewichtsreduktion zu unterstützen.

Kurstermine:
montags, 10. März bis 5. Mai, jeweils 17 bis 18 Uhr
dienstags,  18. März bis 6. Mai,  jeweils 16 bis 17 Uhr,
mittwochs,  19. März bis 7. Mai, jeweils 10 bis 11 Uhr,
donnerstags,  13. März bis 8. Mai, jeweils 15 bis 16 Uhr,
freitags, 14. März bis 9. Mai, jeweils 16 bis 17 Uhr.

Der Adipositas-Spezialkurs:
donnerstags, 13. März bis 8. Mai, jeweils 16.30 bis 17.30 Uhr

Die Kosten pro Kurs, der aus acht Einheiten besteht, betragen 60 Euro, wobei die Kurse im Rahmen der Präventionsmaßnahmen von einigen Krankenkassen bezuschusst werden. Das Krankenhaus vom Roten Kreuz bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, die passenden Stöcke auszuleihen oder kostengünstig zu erwerben.

Information und Anmeldung:

Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt GmbH
Physikalische Therapie
Badstraße 35-37, 70372 Stuttgart
Telefon  0711 55 33-1270
Fax   0711 55 33-1262

Pressekontakt