Cham

Kleine Feierstunde in den Sana Kliniken des Landkreises Cham Weiterbildung erfolgreich bestanden

Strahlende Gesichter nach dem erfolgreichen Abschluss der staatlich anerkannten Weiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege. Wie in keinem anderen Beruf kommt es in der Pflege auf eine besonders gute Ausbildung des Personals an. Schließlich arbeiten die Pflegerinnen und Pfleger nahe am Menschen und tragen große Verantwortung. „Daher sind wir umso dankbarer, dass sich jedes Jahr aufs neue Mitarbeiter finden, die sich über das normale Maß hinaus engagieren, um sich beruflich weiterzubilden. Es kostet viel Zeit, viel Mühe, viel Arbeit und oftmals auch ganz viel Kraft in die eigene berufliche Bildung zu investieren – Tatjana Pritzl und Veronika Ederer haben sich dem gestellt und wurden nun für ihr Engagement geehrt. Bei einer kleinen Feierstunde gratulierten Pflegedirektor Andreas Zach sowie die direkten Vorgesetzten zu ihrer erfolgreichen Teilnahme an der Fachweiterbildung Intensivpflege. Die beiden Geehrten erhielten als Dank für ihr Engagement einen schönen Blumenstrauß verbunden mit den besten Wünschen für die weitere berufliche Zukunft.

 

Pressekontakt: Sana Kliniken des Landkreises Cham

Constanze Kumpf

Telefon: 09971 - 409 2132 | Email: constanze.kumpf@Sana.de