Cham

Die gebürtige Chamerin Sylvia Lommer kommt als Oberärztin an die Kliniken. Weitere Verstärkung für die Neurologie

Die neue Oberärztin Sylvia Lommer. Bild: Alexander Schlaak / Sana

Cham, 1. März 2021. Seit heute verstärkt Frau Sylvia Lommer als Oberärztin das Team für Neurologie an den Sana Kliniken des Landkreises Cham. Die Kliniken reagieren damit auf die in den vergangenen Jahren deutlich angestiegene Nachfrage nach medizinischen Leistungen im neurologischen Bereich. Kliniken-Geschäftsführer Klaus Fischer und Prof. Dr. Frank Weber, Chefarzt der Neurologie, begrüßten die Fachärztin an ihrem neuen Arbeitsplatz. Die Abteilung für Neurologie, die erst nach der Übernahme der Kliniken durch Sana eingerichtet wurde, verfügt damit nun über drei Fachärzte, eine Funktionsoberärztin und vier Assistenzärzte. 

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Frau Lommer eine überaus qualifizierte Ärztin für unsere Häuser gewinnen konnten, die zudem im Landkreis Cham verwurzelt ist“, erklärt Kliniken-Geschäftsführer Klaus Fischer. „Mit ihrer Unterstützung können wir die Neurologie noch weiter entwickeln und an den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten in der Region ausrichten.“

Lommer besuchte das Benedikt-Sattler-Gymnasium Kötzting und schloss 2006 ihr Medizinstudium an der Ludwig-Maximilian-Universität München ab. Es folgten Anstellungen als Assistenzärztin an Kliniken in Bad Endorf, Dachau und München. 2013 erlangte sie ihre Anerkennung als Fachärztin für Neurologie. Darüber hinaus verfügt Lommer über Zusatzqualifikationen auf dem Gebiet der Geriatrie sowie über Erfahrungen in der Schlaganfallversorgung. Zuletzt war sie als Oberärztin in der Klinik für Neurologie und Neurogeriatrie am Helios Klinikum München West tätig.

 

Sana Kliniken des Landkreises Cham

Alexander Schlaak

Telefon: 09971 409-2132 | Email: alexander.schlaak@sana.de

www.diekliniken.de