Zielsetzung

Beratung und Unterstützungder Beschäftigten des Klinikums, falls in der Familie Pflegebedürftigkeit entsteht oder andere Leistungen im Rahmen des Bundessozialgesetzes zu beantragen sind (Reha).

BESCHREIBUNG

Die Zahl pflegebedürftiger Menschen steigt, mehr als 3,5 Millionen werden es voraussichtlich im Jahr 2030 sein. Drei Viertel von ihnen werden zu Hause von ihrer Familie oder nahestehenden Menschen versorgt.

Pflege ist damit ein Thema für Arbeitgeber in ganz Deutschland. Der Sozialdienst des Klinikums berät auf Wunsch die Mitarbeiter zu Unterstützungsmöglichkeiten bei Pflegebedarf, Unterbringung und Rehabilitation von Angehörigen.

WEITERE INFORMATIONEN

Termine:
jederzeit bei Bedarf
Kosten:
kostenlos
Ansprechpartner:
Mitarbeiterinnen Sozialdienst
Sonstiges:

Auch die PfiFf-Kurse (siehe dort) vermitteln wichtige Informationen. Praktische Übungen sind Bestandteil der PfiFf-Kurse.

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie
Logo Great Place to Work