Mann mit schmerzender Schulter beim Arzt

Krankenhaus RummelsbergSchulterzentrum

Die Schulter- und Ellenbogenchirurgie ist am Krankenhaus Rummelsberg seit Jahrzehnten eine feste Größe. Jährlich führen wir über 550 Eingriffe an Schulter und Ellenbogen vor Ort durch. Patienten kommen in unser Zentrum mit Schmerzen an Schulter, Oberarm oder Ellenbogen, wenn sie einen Experten für eine Schulter- oder Ellenbogen-OP suchen - und sehr häufig auch, wenn anderswo eine Behandlung gescheitert ist.

Darüber hinaus bieten wir das breite Spektrum der Endoprothetik für Schulter und Ellenbogen und sind spezialisiert auf die Arthroskopie der Gelenke. Nach eingehender klinischer Untersuchung und Abstimmung der sportlichen und privaten Ansprüche suchen wir gemeinsam mit den Patienten nach einer Lösung. Als Basis der therapeutischen Entscheidungen ist neben der klinischen Untersuchung die bildgebende Diagnostik und der Anspruch des Patienten. Mit innovativen Techniken lassen sich in der Schulterchirurgie sogar irreparable Schäden reparieren.

Ein Fokus unserer Arbeit liegt auf der arthroskopischen und minimalinvasiven Versorgung von degenerativen oder erworbenen Schulterpathologien. Zudem sind wir spezialisiert auf die endoprothetische Versorgung bei Verschleiß, bei Knochenbruch oder Deformierungen des Gelenks.

Prof. Dr. Stangl ist nach den Kriterien der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) einer der wenigen zertifizierten Schulter- und Ellenbogenchirurgen in Bayern.

mehr lesen
content line background

Unsere Schwerpunkte