Prof. Dr. med. Götz Röderer

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Prof. Dr. med. Götz Röderer

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Prof. Dr. med. Götz Röderer

Sana Klinikum BiberachKlinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Von konservativen Therapiemethoden bis zur Chirurgie der großen Gelenke, von Akutverletzungen bis zu chronischen Verletzungsfolgen, von der umfassenden Diagnostik mit MRT, CT und Ultraschall bis zur speziellen Schmerztherapie – die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie sichert mit ihrem multiprofessionellen Team aus erfahrenen Fachärzten, qualifizierten Pflegekräften und Therapeuten die umfassende Versorgung der gesamten Bandbreite muskuloskelettaler Erkrankungen. 

Zertifizierte Qualität

Zu den medizinischen Schwerpunkten der Klinik zählen unter anderem die qualifizierte Versorgung von Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen der großen Gelenke, die Behandlung von Sportverletzungen und Arbeitsunfällen, die Versorgung von Frakturen aller Art und in jedem Lebensalter sowie die Versorgung von Mehrfach- und Schwerstverletzter (Polytrauma). Für die Behandlung schwerer Arbeitsunfälle ist das Biberacher Sana Klinikum  von den Berufsgenossenschaften zum Verletzungsarten-Verfahren (VAV) zugelassen. Für die rasche und professionelle Versorgung von Unfallpatienten stehen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr erfahrene Ärzteteams, speziell ausgebildetes Pflegepersonal,ein Hubschrauberlandeplatz sowie eine moderne Intensivstation und die entsprechende klinische Infrastruktur (OP, Schockraum etc.) bereit. Die ausgezeichnete, leitliniengerechte Versorgungsqualität spiegelt sich nicht zuletzt in den zertifizierten Zentren der Klinik wider. So verfügt sie als Mitglied des Traumanetzwerkes über ein Regionales Traumazentrum sowie ein zertifiziertes AltersTraumaZentrum (ATZ). Die Klinik nimmt zudem seit 2017 aktiv am Endoprothesenregister Deutschland teil und wurde 2019 durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) als Endoprothetikzentrum erstzertifiziert. Die Patienten können sich in Biberach so auf ein Höchstmaß an Sicherheit, Qualität sowie eine passgenaue und individuell abgestimmte Versorgung nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen verlassen. 

Leistungsfähige Medizintechnik

Dafür verfügt die Klinik über eine leistungsfähige, moderne Medizintechnik. Spiegelungen und operative Eingriffe wie Knorpelzelltransplantationen, Kreuzbandplastiken, MPFL-Plastiken, Rotatorenmanschettennähten oder Schulterstabilisierungen, werden so beispielsweise besonders schonend und präzise mit einem High-End-Arthroskopieturm der neusten Generation durchgeführt. Das 4K-Kamerasystem mit einer Auflösung, die viermal höher ist als Standard-HD, erstellt der Turm während eines Eingriffs hochpräzise Bilder von Knie-, Schulter-, Hüft-, Ellenbogen- und Sprunggelenken. Da so gesundes von verschlissenem Gewebe bei Bändern, Gelenkknorpel, Meniskus und Sehnen bis ins Detail unterschieden werden kann, sind die Eingriffe noch gewebeschonender. Auch die OP-Dauer kann dadurch verringert werden, was zu insgesamt kürzeren Narkosezeiten führt. 

mehr lesen

 

 

 

 

content line background

Kontakt

Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Ziegelhausstraße 50
88400 Biberach

Tel. 07351 55-1200
Fax 07351 55-1640
unfallchirurgie.bc@sana.de

Fachbereich Orthopädie mit Endoprothetik

Ziegelhausstraße 50
88400 Biberach

Tel. 07351 55-1270
Fax 07351 55-1485
orthopaedie.bc@sana.de

Chefarzt
Prof. Dr. med. Götz Röderer

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie,
Zertifizierter Kniechirurg der Deutschen Kniegesellschaft, Arthroskopeur (AGA)

Leitender Arzt Orthopädie mit Endoprothetik
Dr. med. Manfred Herr

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeine Chirurgie, EBSQ Trauma Surgery, Betriebswirt (FH/HB)