Zielsetzung

Überprüfung des Funktionszustands der Lunge und der Atemwege, Früherkennung von Krankheiten

BESCHREIBUNG

Der Lungenfunktionstest oder die Spirometrie ist ein zentraler Bestandteil der pneumologischen Untersuchung. Es kann damit das Lungen- und Atemvolumen gemessen und aufgezeichnet werden. Erkrankungen des Atemapparates können damit frühzeitig erkannt werden, zudem dient das Verfahren der Verlaufskontrolle. Die Untersuchung verursacht keine Schmerzen.

WEITERE INFORMATIONEN

Veranstaltungsort:
Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt
Termine:
einmal jährlich
Kosten:
keine für Mitarbeiter
Ansprechpartner:
Andrea Gärtner, BGM-Beauftragte
Sonstiges:

Der Termin wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben. Die Untersuchung findet vor Ort statt.

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie
Logo Great Place to Work