Zielsetzung

Beschäftigte sollen bei besonderen familiären Ereignissen mit bezahlten Sonderurlaubstagen unterstützt werden.

BESCHREIBUNG

Dieses Angebot gilt nur für die Beschäftigten der Sana Kliniken AG!

Die Sana Kliniken AG gewährt ihren Beschäftigten eine Freistellung von der Arbeit unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts aus folgenden Anlässen:

  1. bei Umzug 1 Tag
  2. bei Eheschließung / Eintragung der Lebenspartnerschaft des MA (standesamtlich) 1 Tag
  3. bei Entbindung der in häuslicher Gemeinschaft mit dem Beschäftigten lebenden Ehefrau/Lebenspartnerin 1 Tag
  4. beim Tod von Eltern, Kindern, Ehegatten/Lebenspartnern 2 Tage

Hierbei ist zu beachten, dass das Ereignis mit der Dienstbefreiung in einem engen zeitlichen Zusammenhang stehen muss und Sonderurlaub in den Fällen 1. und 2. nur dann gewährt wird, wenn sich der Beschäftigte bei Inanspruchnahme in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis befindet.
Im Übrigen ist die Regelung des § 616 BGB abbedungen.

WEITERE INFORMATIONEN

Veranstaltungsort:
Sana Kliniken AG
Termine:
Bei Eintritt des entsprechenden Ereignisses nutzbar
Kosten:
Das Angebot ist kostenfrei
Ansprechpartner:
Franziska Wendland-Franzke
Sonstiges:

Falls Beschäftigte für familiäre Notsituationen (z. B. Betreuung von Kindern, Pflege von Angehörigen) Unterstützung benötigen, sollen sie bitte ihren Vorgesetzten ansprechen. Gegebenenfalls kommt die Möglichkeit der Gewährung von unbezahltem Urlaub in Betracht (Einzelfallentscheidung Vorgesetzter/Personalabteilung unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange).

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie
Logo Great Place to Work