Zielsetzung

Grippeschutzimpfung bei Sana in Lichtenberg: Ich schütze meine Patienten*innen, Kollegen*innen, Angehörige – und mich.

Als Klinikmitarbeiter*in begegnen Sie täglich vielen Menschen und haben zudem mitunter direkten Kontakt zu grippeerkrankten Personen. Sie haben somit als Berufsgruppe ein erhöhtes Risiko, selbst an Grippe zu erkranken. Gleichzeitig besteht die Gefahr, dass Sie Ihrerseits Patienten*innen anstecken. Viele Patienten*innen haben aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters und/ oder einer bestehenden Grunderkrankung ein erhöhtes Risiko, eine schwere Verlaufsform der Grippe zu entwickeln.
 

BESCHREIBUNG


Übernehmen Sie Verantwortung, indem Sie sich direkt in Ihrer Klinik impfen lassen. Sie schützen sich selbst vor einer Ansteckung, infizieren keine zu betreuenden Patienten*innen und schützen gleichzeitig sowohl Ihre Kollegen*innen wie auch Ihre Familie. Die lokalen Impftermine in Ihrem Haus erfahren Sie rechtzeitig vorab (Oktober).

WEITERE INFORMATIONEN

Termine:
Herbst eines jeden Jahres
Kosten:
Keine
Ansprechpartner:
Mitarbeiter*innen der Krankenhaushygiene

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie
Logo Great Place to Work