Herz-OperationenAortenchirurgie

In der Sana Herzchirurgie Stuttgart werden jährlich fast 200 Patienten mit Erkrankungen der Hauptschlagader (Aorta) operiert, darunter auch Notfalleingriffe bei zuvor nicht entdeckten Aortenaneurysmen und akuten Aortendissektionen. Häufig sind Aortenaneurysmen mit Erkrankungen der Aortenklappe kombiniert.

In diesen Fällen kann die Aortenklappe häufig mit den nach den Herzchirurgen Yacoub und David benannten Techniken rekonstruiert werden. Diese modernen Techniken werden in der SHS häufig und erfolgreich eingesetzt.

Seit 2010 kommen zunehmend Hybridgrafts zum Einsatz. Diese bestehen aus einer Gefäßprothese, die mit einem Stentanteil kombiniert ist ("frozen elephant trunk"). Während mit der Prothese der Aortenbogen ersetzt wird, kann mit dem Stentanteil gleichzeitig eine Erkrankung der Aorta descendens endovaskulär behandelt werden.